ASOS© Aufstellungslehrgang

Aufstellung von Strukturen offener Systeme

Trainer: Eva Spadinger und Angelika Preston 

Aufstellungsarbeit ist eine Methode mit der man innere Bilder, in Bezug auf einen Problemkontext, nach außen hin sichtbar macht. Es können unterschiedliche Visualisierungstechniken genutzt werden, um dadurch komplexe Zusammenhänge auf unterschiedlichen Ebenen erkennbar zu machen.

 

Termin Salzburg:

05.Oktober 2023

 

Die ASOS© Aufstellungsarbeit basiert, wie alle Lehrgänge der Akademie, auf dem Open System Modell® und den Schulen von Bert Hellinger, Matthias Varqa von Kibèd und Insa Sparrer, Hunter Beaumont und vielen anderen.

Sie beinhaltet das Denken in Systemebenen und das bedeutet, dass jedes System wiederum Teil eines noch größeren Systems ist. Nachhaltige Veränderungen werden möglich, wenn die Lösungen eines Problems auch einen Beitrag zu Gunsten des größeren Systems sicherstellen.

Als AufstellungsleiterIn ermöglicht Ihnen dieses Modell klar zu erkennen, auf welcher Systemebene Blockaden zu finden und Lösungsansätze wirksam sind. Mit ASOS© arbeiten Sie gezielt an sinnorientierten Lösungen und in Richtung Prävention, sowie hin zu einem „Denken in Fülle“. Persönliche Weiterentwicklung und ein vertieftes Verständnis für Menschen, Beziehungen und Systeme sind, neben der Vermittlung von Inhalten, wesentlicher Bestandteil des eigenen Lernprozesses.

 

Weitere Infos zum Lehrgang 

Ziel des Lehrganges

Mit ASOS© Aufstellungsarbeit lernen Sie rasch, sich einen Überblick über Beziehungsdynamiken und Wechselwirkungen zwischen Systemen zu verschaffen.

Ihr geübter „systemischer Blick“ lässt Sie immer schneller wahrnehmen, was Sie persönlich oder Ihre Klient/-innen aus systemischer Sicht blockiert.

Sie entwickeln ein tiefes Verständnis dafür, welche Ereignisse im Herkunftssystem dazu führen können, dass sich in späteren Generationen unerklärbare gesundheitliche oder verhaltensauffällige Symptome zeigen.

Die Arbeit mit ASOS© legt besonderes Augenmerk darauf, dass die aus der Lösung freigewordene Energie, als Beitrag zur Prävention für künftige Generationen - in den eigenen Systemen und in der Gesellschaft - eingesetzt werden kann.

ASOS© Lehrgänge sind eine wunderbare Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung für jede/n Teilnehmer/-in. Sie gehen aus dem Lehrgang mit mehr Klarheit, Transparenz und Orientierung für sich und für mehr Verständnis für Ihre Beziehungen und Systeme hervor.

Termine

Modul 1 Allgemeiner Teil I

Dauer: 3 Tage, 05. – 07.10.2023

Leitung: Eva Spadinger

Modul 2 Allgemeiner Teil II

Dauer: 3 Tage, 09. – 11.11.2023

Leitung: Angelika Preston

Praxistag I

Leitung: Eva Spadinger

Dauer: 1 Tag, 18.11.2023

Modul 3 Aufstellungen im privaten Kontext I

Dauer: 3 Tage, 14.– 16.12.2023

Leitung: Eva Spadinger

Modul 4 Aufstellungen im privaten Kontext II

Dauer: 3 Tage, 27. – 27.01.2024

Leitung: Angelika Preston

Praxistag II

Dauer: 1 Tag, Montag, 19.02.2024

Leitung: Angelika Preston

Modul 5 Aufstellungen im beruflichen und privaten Kontext

Dauer: 3 Tage, 07. – 09.03.2024

Leitung: Eva Spadinger

Modul 6 Aufstellungen im beruflichen Kontext II

Dauer: 3 Tage, 18. - 20.04.2024

Leitung: Angelika Preston

Praxistag III

Dauer: 1 Tag, Montag 24.04.2017

Leitung: Eva Spadinger

Abschluss: Aufstellungen der Teilnehmer/innen

Dauer: 2 Tage, 20. und 21.05.2024

Leitung: Angelika Preston, Eva Spadinger

Kosten + Förderungen

Lehrgangskosten

Frühbucher bis 2 Monate vor Lehrgangsbeginn € 3.700,00* Regulär € 3.900,00* oder individuelle Ratenvereinbarung

*Mehrwertsteuerbefreit

30% - 50% Förderung durch Bildungsgeld-update Tirol

Für alle mit Hauptwohnsitz in Tiol fördert das Land Tirol diesen Lehrgang mit bis zu 50% der Lehrgangskosten. Antrag auf Bildungsgeld Update des Landes Tirol unter: http://bit.ly/2B4CEDF

Antrag auf Salzburger Bildungsscheck unter: http://bit.ly/2AKj280

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte der Ausschreibung (PDF- Datei)

Online Anmeldung

Sie erhalten von uns die Anmeldebestätigung so wie die Rechnung für Ihre Teilnahmegebühr. Die vollständige Teilnahmegebühr ist bei Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen fällig (Ausnahme vereinbarte Ratenzahlung bei Lehrgängen).

Stornobedingungen

Sie melden sich hiermit verbindlich zur oben genannten Veranstaltung an. Sie erhalten von uns die Anmeldebestätigung so wie die Rechnung für Ihre Teilnahmegebühr. Die vollständige Teilnahmegebühr ist bei Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen fällig (Ausnahme vereinbarte Ratenzahlung bei Lehrgängen). Stornobedingungen: Ein Rücktritt von einer Anmeldung kann nur schriftlich erfolgen. Bei einem Storno 4 Wochen vor dem Lehrgangsbeginn sind 50% des vereinbarten Lehrgangsentgeltes als Stornogebühr zur Zahlung fällig. Sollte der Rücktritt 3 Wochen bis eine Woche vor dem Lehrgangsbeginn erfolgen, belaufen sich die Kosten auf 80% der Ausbildungskosten. Bei einer Absage ab dem 7.Tag vor Veranstaltungsbeginn wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Ein kostenfreier Rücktritt ist nur dann möglich, wenn der freie Platz durch einen von Ihnen gestellten Ersatzteilnehmer besetzt wird. Unsere Stornobedingungen errechnen sich aufgrund langfristiger Planung der Lehrgänge, Seminarraumreservierungen, Trainervereinbarungen und organisatorischen Aufwendungen. Für die Fristwahrung ist das Datum des Einlangens beim Ausbildungsinstitut entscheidend. Regelung bei Kursabsagen: Das Zustandekommen einer Veranstaltung hängt von einer Mindestteilnehmerzahl ab. Die ASK behält sich vor Veranstaltungen abzusagen. Bei einem Ausfall der Veranstaltung durch Krankheit des Trainers oder der Trainerin oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Ersatz für entstandene Aufwendungen (z.B. Fahrkosten) gegenüber der ASK sind daraus nicht abzuleiten. Dasselbe gilt für kurzfristig notwendige Terminverschiebungen bzw. Stundenplanumstellungen bei Lehrgängen. Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung vom bereits eingezahlten Veranstaltungsbeiträgen. Selbstverständlich werden Sie darüber informiert. Änderungen im Veranstaltungsprogramm: Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Programmänderungen möglich. Die ASK muss sich Änderungen von Kurszeiten, Terminen, Seminarorten, Trainerwechsel, sowie Verschiebungen im Ablaufplan von Lehrgängen vorbehalten. Die Teilnehmer nehmen dies zur Kenntnis und stimmen zu, dass solche Änderungen möglich sind. Es entsteht hieraus kein Rücktrittsrecht. In jedem Fall bemühen wir uns, Sie über Verschiebungen und Absagen rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu informieren. Dieser Lehrgang dient der beruflichen Fortbildung. Er ersetzt keine Psychotherapie und setzt eine normale psychische Belastbarkeit voraus. Jede/r Teilnehmer/-in trägt die Verantwortung für sich und ihre/seine Handlungen innerhalb und außerhalb des Lehrganges selbst. Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können speichern wir Ihre Daten. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für Lehrgangs- und Akademieinterne Zwecke nutzen und sie nicht an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten nutzen und schützen finden Sie online in unserer Datenschutzerklärung

Zur Anmeldung

ZURÜCK

         fS Logo JPGAufstellungsarbeit RGB klein         oecert.logo.klein

   

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.
Ich stimme zu