Systemisches Leadership

Lehrgangsstart: 26. Januar 2023
Mit DI Kambiz Poostchi und Angelika Preston, MSc 

 

Durchbruch in ein Neues Paradigma!

Mangelnde Ausrichtung und Vision, mangelnde Verbindlichkeit, Freude, Ehrlichkeit und Ordnung, machen das erfolgreiche Führen von Unternehmen unwahrscheinlich.

Viele Führungskräfte erzählen davon, dass trotz vieler Gespräche und Schulungen immer wieder dieselben Fehler gemacht werden. Im Unternehmen ist der Wurm drin, man schaffe trotz intensiver Bemühungen nicht, die Kultur der Menschen zu verändern. Es ist manchmal tatsächlich wie ein Kampf gegen Windmühlen – weil all die Bemühungen tatsächlich nichts bewirken, wenn die Ebene, auf der man ansetzt, die falsche ist.

Das Gesamtunternehmen ist ein eigenes Wesen, ein Organismus, der eigenen Gesetzmäßigkeiten unterliegt. Diese Gesetze muss man kennen, um einen Durchbruch in ein neues Paradigma zu bewirken.

 

Infoabend

Melden Sie sich ganz unkompliziert zu einem unverbindlichen Infogespräch an, um einen Überblick über die Inhalte, Methoden und die Trainer zu bekommen. Sie können gerne alle Ihre eigenen Fragen mitbringen. Die Anmeldung funktioniert ganz einfach online - klicken Sie auf den passenden Termin im Kalender. Die möglichen Termine sind blau unterlegt. 

Anmeldung zum Infoabend

 

Das Unternehmen wird zu einem offenen System

Ein geschlossenes System ist ein System, das in Bezug auf sein Umfeld parasitär wirkt. Dadurch sind Menschen in ihrer Wirksamkeit und in ihrem freien Willen sehr eingeschränkt. Die Mittel, mit denen gearbeitet wird, sind Manipulation, Dominanz, Nivellierung, Angst und Misstrauen. Letztlich sind geschlossene Systeme durch den Mangel an „frischer“ Energie von außen dem Zerfall preisgegeben.

Ein offenes System steht infolge seiner bewussten Anbindung an die Gesellschaft in einer positiven Austauschbilanz mit seiner Umwelt. Offene Systeme weisen ein hohes Maß an Fähigkeiten zu ständiger Erneuerung und laufender Selbstorganisation auf.

Offene Systeme kennzeichnen sich durch

   ✧ ständiges Lernen und

   ✧ das Meistern immer größer werdender Komplexitäten. 

Systemisches Denken bedeutet, die Gesamtheit zu begreifen und der Gesamtheit einen Impuls zu geben, sodass sich auf der Ebene der einzelnen Teile etwas verändert.

Im Lehrgang werden Sie dazu befähigt, Ihr Unternehmen als offenes System zu gestalten.

 

Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Ausschreibung: 

 Weitere Infos als PDF

 

Termine 2023

  • MODUL 1

  • 26. - 28.01.2023

    Praxistag 1: 06. März 2023

  • MODUL 2
  • 30.03. - 01. April 2023

  • MODUL 3
  • 15. - 17.Mai 2023

    Praxistag 2 : 21. Juni 2023

  • MODUL 4
  • 06. - 08. Juli 2023

  • MODUL 5
  • 07. - 09. September 2023

    Praxistag 3: 07. Oktober 2023

  • ABSCHLUSS:
  • 06. - 07. November 2023

Uhrzeit immer 9:00 - 17:00

Online Anmeldung

Sie erhalten von uns die Anmeldebestätigung so wie die Rechnung für Ihre Teilnahmegebühr. Die vollständige Teilnahmegebühr ist bei Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen fällig (Ausnahme vereinbarte Ratenzahlung bei Lehrgängen).

Stornobedingungen

Sie melden sich hiermit verbindlich zur oben genannten Veranstaltung an. Sie erhalten von uns die Anmeldebestätigung so wie die Rechnung für Ihre Teilnahmegebühr. Die vollständige Teilnahmegebühr ist bei Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen fällig (Ausnahme vereinbarte Ratenzahlung bei Lehrgängen). Stornobedingungen: Ein Rücktritt von einer Anmeldung kann nur schriftlich erfolgen. Bei einem Storno 4 Wochen vor dem Lehrgangsbeginn sind 50% des vereinbarten Lehrgangsentgeltes als Stornogebühr zur Zahlung fällig. Sollte der Rücktritt 3 Wochen bis eine Woche vor dem Lehrgangsbeginn erfolgen, belaufen sich die Kosten auf 80% der Ausbildungskosten. Bei einer Absage ab dem 7.Tag vor Veranstaltungsbeginn wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Ein kostenfreier Rücktritt ist nur dann möglich, wenn der freie Platz durch einen von Ihnen gestellten Ersatzteilnehmer besetzt wird. Unsere Stornobedingungen errechnen sich aufgrund langfristiger Planung der Lehrgänge, Seminarraumreservierungen, Trainervereinbarungen und organisatorischen Aufwendungen. Für die Fristwahrung ist das Datum des Einlangens beim Ausbildungsinstitut entscheidend. Regelung bei Kursabsagen: Das Zustandekommen einer Veranstaltung hängt von einer Mindestteilnehmerzahl ab. Die ASK behält sich vor Veranstaltungen abzusagen. Bei einem Ausfall der Veranstaltung durch Krankheit des Trainers oder der Trainerin oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Ersatz für entstandene Aufwendungen (z.B. Fahrkosten) gegenüber der ASK sind daraus nicht abzuleiten. Dasselbe gilt für kurzfristig notwendige Terminverschiebungen bzw. Stundenplanumstellungen bei Lehrgängen. Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung vom bereits eingezahlten Veranstaltungsbeiträgen. Selbstverständlich werden Sie darüber informiert. Änderungen im Veranstaltungsprogramm: Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Programmänderungen möglich. Die ASK muss sich Änderungen von Kurszeiten, Terminen, Seminarorten, Trainerwechsel, sowie Verschiebungen im Ablaufplan von Lehrgängen vorbehalten. Die Teilnehmer nehmen dies zur Kenntnis und stimmen zu, dass solche Änderungen möglich sind. Es entsteht hieraus kein Rücktrittsrecht. In jedem Fall bemühen wir uns, Sie über Verschiebungen und Absagen rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu informieren. Dieser Lehrgang dient der beruflichen Fortbildung. Er ersetzt keine Psychotherapie und setzt eine normale psychische Belastbarkeit voraus. Jede/r Teilnehmer/-in trägt die Verantwortung für sich und ihre/seine Handlungen innerhalb und außerhalb des Lehrganges selbst. Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können speichern wir Ihre Daten. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für Lehrgangs- und Akademieinterne Zwecke nutzen und sie nicht an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten nutzen und schützen finden Sie online in unserer Datenschutzerklärung

Zur Anmeldung

 

Anmeldung zum Infoabend: 



ZURÜCK

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.
Ich stimme zu