Führung muss führen

Mit Frank Waltritsch 

 

Dieses Seminar kann einzeln gebucht werden, dient aber auch als Einstieg, wenn Sie Interesse am Lehrgang "Systemisches Leadership" mit DI Kambiz Poostchi haben. 

 

Ziel des Seminars 

Wenn sich die Führungskraft systemisch orientiert, kann sie, durch eine klare Ausrichtung, das Unternehmen zukunftsorientiert und erfolgreich führen. 

Dazu braucht es ganzheitliches Denken, anstatt eindimensional und hierarchisch bestimmen zu wollen. Dieser Zugang trägt dazu bei, die Potenziale der Mitarbeiter zu entwickeln und eine Motivation zu stärken, die von innen kommt sowie das Unternehmen als Ganzes, einheitlich handelnd, in die Zukunft zu führen. 

Erfolg im Beruf wird nicht allein durch Fachkompetenz bestimmt. Ziel dieser Weiterbildung ist es, dass Führungskräfte die Fähigkeiten der Mitarbeiter und Kunden als Teile eines übergeordneten Systems erkennen und die Zusammenarbeit wirkungsvoll zu gestalten. 

 

Die Führungsrolle im Wandel 

➢ Systemisches Denken und Handeln

➢ Kernprinzipien offener Systeme

➢ Die lernende Organisation

➢ Systemische Reifeevolution 

➢ Dynamik gemeinsamer Visionen

➢ Selbstkompetenz und Modellwirkung 

 

Praktische Werkzeuge, die sie mitnehmen werden

➢ Mitarbeiterführung in lernenden Unternehmen 

Systemische Kommunikation

Erkennen und Begleiten systemischer Prozesse bei Einzelpersonen und Teams

konstruktive Kritikfähigkeit und Feedbackkultur 

Strukturen der Sprache

Kommunikationstypen 

Grundwerkzeuge für den Umgang mit Konflikten und Krisen 


Zeit Investment

07. - 08. November 2019 oder 18. - 19. Juni 2020

Jeweils von 9:00 - 17:00; 16 UE

 

 

Kurskosten 

Kursbeitrag: EUR 390,- * für Frühbucher (mind. 2 Monate vor Kursbeginn)
EUR 420,- Regulär

*Mehrwertsteuerbefreit

Der Kursbeitrag beinhaltet die Skripten, sowie Erfrischungen. 

 

Veranstaltungsort

ASK - Akademie

Im KunstQuartier 
Bergstraße 12, 1. Stock
5020 Salzburg

 

Die gesamte Ausschreibung des Lehrganges finden Sie in folgender PDF Datei:

pdfWeitere Infos zur Weiterbildung

 

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort sind die Räumlichkeiten der ASK – Akademie.

ASK – Akademie für Systemische Kompetenz

Bergstraße 12 – 1. Stock

5020 Salzburg

Online Anmeldung

Sie erhalten von uns die Anmeldebestätigung so wie die Rechnung für Ihre Teilnahmegebühr. Die vollständige Teilnahmegebühr ist bei Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen fällig (Ausnahme vereinbarte Ratenzahlung bei Lehrgängen).

Stornobedingungen

Kostenloser Rücktritt von Ihrer Anmeldung ist möglich wenn Sie eine/n Ersatzteilnehmer/in stellen oder ein/e Teilnehmer/in von der Warteliste nachrücken kann. Anderenfalls betragen die Stornokosten bei Abmeldung bis 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn 50,00 EUR (Bearbeitungsgebühr), bei Rücktritt bis 2 Wo. vorher 50%, bei späterem Rücktritt 100% der Teilnahmegebühr.

Falls der Lehrgang abgesagt werden muss erstatten wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr unverzüglich zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Dieser Lehrgang dient der beruflichen Fortbildung. Er ersetzt keine Psychotherapie und setzt eine normale psychische Belastbarkeit voraus.

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können speichern wir Ihre Daten. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für lehrgangsinterne Zwecke nutzen und sie nicht an Dritte weitergeben.

Zur Anmeldung

Anmeldung per Anmeldeformular

Die Anmeldung zu einem Lehrgang oder einem Seminar der ASK-Akademie erfolgt über das Ausfüllen des Anmeldeformulars, welches Sie uns per Post oder Email zukommen lassen. Sobald wir Ihre Anmeldung erhalten haben sind Sie verbindlich zur jeweilgen Veranstaltung angemeldet.

Sie erhalten von uns die Anmeldebestätigung so wie die Rechnung für Ihre Teilnahmegebühr. Die vollständige Teilnahmegebühr ist bei Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen fällig (Ausnahme vereinbarte Ratenzahlung bei Lehrgängen).

Stornobedingungen

Kostenloser Rücktritt von Ihrer Anmeldung ist möglich wenn Sie eine/n Ersatzteilnehmer/in stellen oder ein/e Teilnehmer/in von der Warteliste nachrücken kann. Anderenfalls betragen die Stornokosten bei Abmeldung bis 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn 50,00 EUR (Bearbeitungsgebühr), bei Rücktritt bis 2 Wo. vorher 50%, bei späterem Rücktritt 100% der Teilnahmegebühr.

Falls der Lehrgang abgesagt werden muss erstatten wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr unverzüglich zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Dieser Lehrgang dient der beruflichen Fortbildung. Er ersetzt keine Psychotherapie und setzt eine normale psychische Belastbarkeit voraus.

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können speichern wir Ihre Daten. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für lehrgangsinterne Zwecke nutzen und sie nicht an Dritte weitergeben.

Zur Anmeldung

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.
Ich stimme zu